Belle's Angelschule

seit 2003

Herzlich willkommen bei Belle's Angelschule!

Da stehen sie nun vor dem Tiefkühlregal und haben schon wieder die gefrosteten Fischstäbchen in der Hand.

Ist ja mal wieder Fischtag, aber eigentlich hängt Ihnen diese Art von Fischessen zum Halse raus!

Erholung an der frischen Luft würde mir auch guttun. Doch einfach so spazieren gehen ist irgendwie langweilig! Warum das Ganze nicht verbinden? Angeln ist ein Hobby an der frischen Luft, verbunden mit dem Fang von frischen Fischen für den Fischtag!

Leider dürfen ja nicht alle ohne Vorbereitung ans Wasser und diesem schönen Hobby nachgehen, man benötigt einen Fischereischein!

Belle's Angelschule bietet Ihnen seit 2003 das alles in einer Hand!
Erst den Vorbereitungslehrgang zur Fischereischein-Prüfung und danach die Tricks und Kniffe der Profis, um ein erfolgreicher Angler zu werden.

Jörg „Belle“ Bellmann begleitet Sie bereits seit 1998 von Anfang an bis hin zur erfolgreichen Fischwaid. Dabei greift er auf inzwischen über 40 Jahre Praxiserfahrung zurück. Besuchen Sie uns und werden ein erfolgreicher Angler!
Denn auf Frostfisch haben Sie doch schon lange keinen Appetit mehr, oder?

 

Anmeldungen bei der Prüfungsbehörde übernimmt die Angelschule ausschließlich für eigene Kursteilnehmer.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Rufen Sie uns an:
Mobil: 0174/1797506
oder kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Kontakformular!

Trainer


Jörg „Belle“ Bellmann

Auch vor und nach der Kursteilnahme stehe ich Ihnen persönlich im Angelladen Albatross-Angeln Warnemünde - Loritzingstr. 21, 18119 Warnemünde (Ortseingang Warnemünde beim REWE) zur Verfügung.

 

Die Fakten auf einen Blick

Oftmals sprechen schlicht und einfach die Fakten für sich.
Aus diesem Grund möchten wir Ihnen diese nicht vorenthalten.

  • Anmeldung bei der Prüfungsbehörde ausschließlich für Kursteilnehmer der Angelschule
  • Kurse seit 1998 (seit 2003 als Angelschule)
  • Mehr als 40 Jahre Praxiserfahrung
  • Bereits mehr als 20.000 Teilnehmer
  • Erfolgsquote größer 99 % (0-5 Durchfälle im Jahr)
  • Überschaubare Kursgebühren
  • Lehrbuch und Begleitheftverleih
  • Fachliche Begleitung (auch nach dem Kurs)
  • Anmeldefrist: spätestens 7 Tage vor Prüfungstag